Von Anfang an waren uns Neugeborene besonders wichtig und Masimo ist weiterhin bestrebt, sein Versorgungsangebot durch branchenführende Lösungen zu verbessern, sodass selbst die jüngsten Patienten eine glänzende Zukunft haben.

Masimo SET® Pulsoximetrie bei Bewegung und schwacher Durchblutung (Measure-through Motion and Low Perfusion™)

 

Die bahnbrechende Signal Extraction Technology® (SET®) von Masimo überwindet die Grenzen der herkömmlichen Pulsoximetrie durch Messung bei Bewegung und schwacher Durchblutung. Masimo SET® erkennt, dass sowohl das arterielle als auch das venöse Blut fließen und extrahiert mittels paralleler Signalverarbeitungsalgorithmen das arterielle Signal aus Rauschquellen (einschließlich dem venösen Signal). In zwei unterschiedlichen Studien wurde festgestellt, dass Masimo SET® Pulsoximeter ungefähr 10 Mal mehr echte Ereignisse erkannten als andere untersuchte Pulsoximeter der „nächsten Generation“.1,2 In einer Vergleichsstudie mit drei Pulsoximetrie-Technologien zur Erkennung hypoxischer Ereignisse zeigte Masimo SET® außerdem die höchste Empfindlichkeit und Spezifizität bei induzierten Bedingungen mit Bewegung und schwacher Durchblutung.3

Leistung bei Bewegung und schwacher Durchblutung3

Masimo - Leistung bei Bewegung und schwacher Durchblutung

Masimo SET® verzeichnete 3 % nicht erfasste echte Alarme und 5 % Fehlalarme im Vergleich zu 43 % bzw. 28 % bei Verwendung der Technologie anderer Anbieter.

Die angegebenen Ergebnisse werden berechnet, indem Sensitivitäts- und Spezifizitätsergebnisse von maschinell- und teilnehmerverursachten Bewegungen miteinander kombiniert werden.

Reduzierung der Frühgeborenenretinopathie

 

Frühgeborene Säuglinge auf Neugeborenenintensivstationen erhalten routinemäßig zusätzlichen Sauerstoff, um die Funktion lebenswichtiger Organe aufrecht zu erhalten. Eine zu hohe Sauerstoffzufuhr, die zu einer Hyperoxie führen kann, kann jedoch das Risiko schwerer Augenschäden durch eine Frühgeborenenretinopathie erhöhen.4 Ärzte setzen die Pulsoximetrie ein, um die Verabreichung des Sauerstoffs zu steuern, jedoch können unzuverlässige Pulsoximetriemessungen zu einer Überdosierung des Sauerstoffs und damit einer Frühgeborenenretinopathie führen.

In zwei Neo-Intensivumfeldern (NICU) wies die Masimo SET® Measure-through Motion and Low Perfusion-Pulsoximetrie in Verbindung mit Änderungen in der klinischen Praxis signifikant verringerte Raten einer schweren Frühgeborenenretinopathie auf und reduzierte den Bedarf für Laserbehandlungen auf 0 %.5,6

Rate schwerer Frühgeborenenretinopathie5

Bei einer Studie mit 571 Frühgeborenen (<1250 g) führte eine Änderung der klinischen Praktiken, jedoch nur in Verbindung mit der Verwendung der Masimo SET®-Pulsoximetrie, zu einer signifikanten Verringerung schwerer Frühgeborenenretinopathie und der erforderlichen Laserbehandlungen.5

Raten der Frühgeborenenretinopathie bei Säuglingen mit sehr niedrigem Geburtsgewicht6

In einer anderen Studie, nach der Einführung von Masimo SET® mit einem neuen Protokoll in einem einzigen Tertiärzentrum für Neugeborene im Cedars-Sinai Medical Center (CSMC), sank die Häufigkeit schwerer Frühgeborenenretinopathien über einen Zeitraum von fünf Jahren von 12,5 % auf 2,5 %.6

Erworbene Methämoglobinämie:

 

Eine Methämoglobinämie ist eine Blutkrankheit, die durch eine abnormale Menge an Methämoglobin – einer Form von Hämoglobin, die nicht wirksam Sauerstoff binden kann – im Blut gekennzeichnet ist. Viele in Krankenhäusern übliche Medikamente – wie Lidocain, Benzocain, Dapson und Nitrate – können eine gefährliche Reaktion hervorrufen, die als erworbene Methämoglobinämie bekannt ist.7 Eine Stickstoffmonoxid-Inhalationstherapie (iNO) und selbst topische Anästhetika, die Benzocain oder Prilocain enthalten, können bei Neugeborenen und Säuglingen erhöhte Methämoglobinwerte verursachen.8,9

Die Masimo Puls-CO-Oximetrie bietet eine Methode zur nichtinvasiven und kontinuierlichen Messung des Methämoglobinspiegels (SpMet®) im Blut. Die Echtzeit-SpMet-Überwachung kann Ärzten dabei helfen, bei erhöhten Methämoglobinwerten schnell und angemessen zu intervenieren.10

Sensoren für neonatale Patienten

 

Kapnographie-Lösungen

 

Masimo bietet ein Portfolio von Nebenstrom-Kapnographielösungen für die Herausforderungen der Beatmungsüberwachung auf der Neugeborenenintensivstation. Die Nebenstrom-CO2-Überwachung erfolgt mit einer ganzen Familie von NomoLine™-Probenahmeleitungen, Luftwegadaptern und Kanülen, die in verschiedenen klinischen Szenarien zum Einsatz kommen, sowohl bei intubierten als auch bei nicht intubierten Patienten in Konfigurationen mit hoher und geringer Luftfeuchtigkeit. Die NomoLine-Technologie wurde für Anwendungen mit geringem Durchfluss und einer sehr geringen Probenahmegeschwindigkeit von 50 ml/min entwickelt und kann bei Patienten mit geringen tidalen Volumina und hoher Atemfrequenz, was besonders bei Neugeborenen charakteristisch ist, verwendet werden. Die Masimo-Kapnographie lässt sich nahtlos mit der Masimo SET®-Pulsoximetrie und anderen wichtigen physiologischen Parametern integrieren und bietet Ärzten einen besseren Einblick in die Sauerstoffversorgung, die Beatmung und den Atmungsstatus eines Patienten.

Messungen

 

Produkte

 

Fußnoten:

  1. 1.

    Hay WW. Reliability of conventional and new oximetry in neonatal patients. J of Perinatol, 2002;22:360-36. 

  2. 2.

    Barker SJ. "Motion-Resistant" Pulse Oximetry: A comparison of new and old models. Anesth Analg. 2002;95(4):967-72.

  3. 3.

    Shah et al. J Clin Anesth. 2012;24(5):385-91.

  4. 4.

    Saugstad et al. Journal of Perinatal Medicine. May 2006.

  5. 5.

    Castillo et al. Prevention of retinopathy of prematurity in preterm infants through changes in clinical practice and SpO2 Technology. Acta Paediatr. 2011 Feb;100(2):188-92.

  6. 6.

    Chow et al. Can changes in clinical practice decrease the incidence of sever retinopathy of prematurity in very low birth weight infants? Pediatrics. 2003;111(2):339-345.

  7. 7.

    Ash-Bernal R et al. Medicine (Baltimore). 2004 Sep. 83(5):265-73.

  8. 8.

    Riou Y et al. Pediatric Research (1998) 43, 295-295.

  9. 9.

    U.S. Food & Drug, Consumer Updates, Benzocaine and Babies: Not a Good Mix.

  10. 10.

    Annabi EH et al. Anesth Analg. 2009 Mar;108(3):898-9.

  11. * Die Marke PATIENT SAFETYNET wird unter Lizenz von University HealthSystem Consortium verwendet.

RESSOURCEN

 

Masimo - Broschüre, RD SET Sensors

Broschüre

Masimo – Produktinformationen Produktinformationen

Produktinformationen

Masimo – Produktinformationen Blue-Sensor

Produktinformationen

Masimo - Produktinformationen Masimo SET

Produktinformationen

Masimo – Produktinformationen, Lösungen für die Versorgung von Neugeborenen und Säuglingen

Produktinformationen

Rad-97 mit NomoLine Kapnographie ist nicht für den Verkauf in Kanada lizenziert.

Die SpMet-Überwachung ist nicht als Ersatz für Laborbluttests gedacht. Blutproben sollten vor dem Treffen klinischer Entscheidungen durch Laborgeräte analysiert werden.

Zur professionellen Verwendung. Vollständige Verschreibungsinformationen einschließlich Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung. Vorsicht: Laut US-amerikanischem Bundesgesetz darf dieses Gerät nur von einem Arzt oder auf Anweisung eines Arztes verkauft werden.

PLCO-001785/PLM-11086B-0318