Masimo – Root mit ISA OR+

Root mit ISA OR+ Multigas-Monitoring

Unterstützende Anästhetika und Beatmungsmanagement

Das ISA OR+ Nebenstrom-Multigas-Analysegerät mit der Patientenüberwachungs- und Konnektivitätsplattform Masimo Root® bietet die folgenden Funktionen und Vorteile:

  • Während der Allgemeinanästhesie überwacht das ISA OR+ die ein- und ausgeatmete Konzentration von fünf Anästhetika-Wirkstoffen (Sevofluran, Isofluran, Halothan, Desfluran, Enfluran), Kohlendioxid (CO2), Stickstoffoxid (N2O) und Sauerstoff (O2) zusätzlich zur Atemfrequenz
  • Nur eine Probenahme-Flussrate von 50 ml/min zur Überwachung erforderlich
  • Zeitsparend in kritischen Situationen dank beinahe inexistenter Anlaufzeit und einer Leistung mit voller Genauigkeit nach maximal 20 Sekunden
  • Automatische Identifizierung des Anästhetikum
  • Unterstützt die Überwachung von Patienten mit hoher Atemfrequenz (bis zu 150 bpm)
  • Geringer Stromverbrauch und automatische Temperatur- und Druckkompensierung
  • Bietet minimale alveoläre Konzentration (MAC), die aus den Anästhetika und N2O berechnet wird*
  • Geeignet für die Überwachung von Erwachsenen, Kindern oder Kleinkindern in vielen klinischen Umgebungen einschließlich Operationssaal und Intensivstation
  • Kompatibel mit dem NomoLine™ Adapter und dem NomoLine-Luftwegadapter-Set für endotracheale Schläuche

Komponenten

 
Masimo - ISA OR+ - Components

Sobald technologische Module an Root angeschlossen werden, stehen zahlreiche weitere Parameter zur Verfügung, darunter die Masimo SET® Pulsoximetrie, nichtinvasive und kontinuierliche Hämoglobin-Überwachung (SpHb®), PVi®, SedLine® Gehirnfunktionsüberwachung und O3® regionale Oximetrie.

Fußnoten:

  1. Höhe, Patientenalter und andere individuelle Faktoren werden bei der MAC-Berechnung nicht berücksichtigt.

Zur professionellen Verwendung. Vollständige Verschreibungsinformationen einschließlich Indikationen, Kontraindikationen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

PLCO-001758/PLM-10310B-0318