Covid-19 Video

Der CEO und Gründer von Masimo, Joe Kiani, übermittelt den Angestellten von Masimo auf der ganzen Welt eine Nachricht der Hoffnung, Ermutigung und Dankbarkeit. Sie alle arbeiten unermüdlich daran, dass die medizinischen Versorger an vorderster Front die klinischen Werkzeuge erhalten, mit denen wir COVID-19 besiegen können.

Das Coronavirus COVID-19 verursacht eine zunehmende gesundheitliche Notlage. Die Erstversorger und Pflegeteams befinden sich an vorderster Front dieser Krise. Sie arbeiten direkt mit Patienten und Gesundheitsbehörden zusammen, um die Verbreitung aufzuhalten und gefährdete Patienten zu behandeln – und schützen zugleich ihr eigenes Wohlergehen und das ihrer Familien.

Masimo hat sich verpflichtet, die Bedürfnisse medizinischer Fachkräfte zu unterstützen – zum Wohle der Ärzte und Pflegekräfte sowie der Patienten. Zu diesem Zeitpunkt gibt es noch viel über COVID-19 zu lernen, doch wir wissen bereits, dass es hochgradig ansteckend ist und leicht zwischen Menschen, die engen Kontakt miteinander haben, übertragen wird.1

Der volle Umfang und die tatsächlichen Auswirkungen der Krise sind zwar kaum abzusehen, doch es liegt auf der Hand, dass die medizinischen Fachkräfte sich dringend auf einen länger andauernden Ausbruch einstellen müssen. Unsere klinischen Lösungen, wie u. a. nichtinvasive Überwachungstechnologien sowie Produkte für den Gebrauch an einem Patienten, unterstützen Versorgungsteams bei:

  • dem Umgang mit dem plötzlich ansteigenden Kapazitätsbedarf
  • der telemedizinischen Betreuung und Heimüberwachung
  • der Infektionsbekämpfung und -prävention

Darüber hinaus geht man davon aus, dass die COVID-19-Gesundheitskrise eine erhöhte Nachfrage nach Sanitätsartikeln schaffen wird – u. a. nach nichtinvasiven Überwachungsgeräten, Temperaturmessung, Einweg-Sensoren und Heimüberwachungslösungen, mit denen die Pflegeteams nach den Patienten sehen können, während diese sich zu Hause in sicherer Quarantäne befinden.

Wir sind davon überzeugt, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt darauf vorbereitet sind, die Produktion nach Bedarf zu erhöhen. Wir können zwar nicht garantieren, dass die COVID-19-Notsituation sich nicht auf die Versorgungslage oder Lieferzeiten auswirkt, doch als Ihr Gesundheitspartner sind wir fest entschlossen, mit jedem Kunden persönlich zusammenzuarbeiten, um Verzögerungen und Unterbrechungen der Versorgung so gut wie möglich zu minimieren.

Wir alle bei Masimo möchten der Medizingemeinde für ihren selbstlosen Einsatz für die Gesundheit und das Wohl von Patienten auf der ganzen Welt danken. Es ist eine Ehre und ein Privileg Seite an Seite mit Ihnen dienen zu dürfen.

Bitte setzen Sie sich noch heute mit Ihrem Masimo-Vertreter in Verbindung, um Unterstützung für die unmittelbaren Bedürfnisse Ihrer Organisation zu erhalten.

Masimo-Lösungen

 
PLCO-003726/PLM-12275A-0520 EN-PLM-12249B