Masimo Corporation

 

Datenschutzerklärung

Gültigkeitsdatum: 27. September 2016

Letzte Aktualisierung: 22. August 2019

Wir nehmen am Datenschutzschild teil

Masimo befolgt das EU-US-Datenschutzschild bzw. das Schweiz-USA-Datenschutzschild des US-Handelsministeriums hinsichtlich der Erfassung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten, die aus der Europäischen Union und deren Mitgliedsstaaten („EU“), dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), dem Vereinigten Königreich („UK“) und der Schweiz in die USA übertragen werden (im Folgenden als „Datenschutzschild“ bezeichnet). Masimo Corporation, Masimo Americas, Inc. und Masimo Semiconductor, Inc. (im Folgenden als „Masimo“ bezeichnet) haben dem US-Handelsministerium bescheinigt, dass das Unternehmen die Prinzipien des Datenschutzschilds einhält und sich verpflichtet, alle aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz erhaltenen personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Prinzipien des Datenschutzschilds zu verarbeiten. Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung und den Grundsätzen des Datenschutzschilds gelten die Grundsätze des Datenschutzschilds. Weitere Informationen über das Datenschutzschild-Programm und das Zertifikat von Masimo finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/list. 

Die Arten personenbezogener Daten, die wir erfassen

Masimo erfasst personenbezogene Daten gemäß der Definition des Datenschutzschilds von Personen, die unsere öffentlichen und kundenorientierten Web- und Mobilseiten besuchen („Website-Besucher aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz“), einzelnen Vertretern unserer Firmenkunden, Lieferanten und Geschäftspartnern („Geschäftskontakte aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz“), sowie Arbeitnehmern und Zeitarbeitern von Masimo in der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz. Masimo sammelt daher sowohl personenbezogene Daten außerhalb seines Personals als auch personenbezogene Personaldaten zu Mitarbeitern und Zeitarbeitern von Masimo in der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz.

Masimo kann von Website-Besuchern aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz die folgenden Arten personenbezogener Daten erheben:

  • Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Liefer-/Rechnungsadressen;
  • Informationen zum Unternehmen oder zur Gesundheitsorganisation;
  • Aktivitäten, Interaktionen, Präferenzen, Transaktionsinformationen und andere Computerund Verbindungsdaten (wie die IP-Adresse) in Zusammenhang mit der Verwendung unserer Websites und Dienste;
  • Protokolldateien, über Cookies und ähnliche Technologien erfasste Informationen zu den angezeigten Seiten, geklickten Verknüpfungen und anderen Aktionen im Rahmen des Zugriffs auf unsere Websites;
  • Sicherheitsautorisierungs- und Authentifizierungsdaten;
  • Nutzungsdaten;
  • Personenbezogene Daten zu Personen, die an klinischen Studien teilnehmen;
  • Personenbezogene Daten, die unsere Kunden durch Nutzung unserer Produkte zur Verfügung stellen;
  • Fotos, Social-Media-Profile, Fachbereiche und andere Informationen, die WebsiteBesucher aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz beim Zugriff auf Social-Media-Seiten von Masimo auf diversen Plattformen zur Verfügung stellen;
  • Feedback und Bewertungen oder Supportanfragen;
  • Anmeldungen und Präferenzen für Veranstaltungen;
  • Lebenslauf- und Bewerberdaten bei Personen, die sich auf offene Stellen bewerben, sowie
  • Andere von Website-Besuchern aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten.

Masimo kann von Geschäftskontakten aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz die folgenden Arten personenbezogener Daten erheben:

  • Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Liefer-/Rechnungsadressen;
  • Finanz- und Rechnungsdaten;
  • Informationen zum Unternehmen oder zur Gesundheitsorganisation;
  • Aktivitäten, Interaktionen, Präferenzen, Transaktionsinformationen und andere Computerund Verbindungsdaten (wie die IP-Adresse) in Zusammenhang mit der Verwendung unserer Websites und Dienste;
  • Protokolldateien, über Cookies und ähnliche Technologien erfasste Informationen zu den angezeigten Seiten, geklickten Verknüpfungen und anderen Aktionen im Rahmen des Zugriffs auf unsere Websites;
  • Sicherheitsautorisierungs- und Authentifizierungsdaten;
  • Nutzungsdaten; und
  • Andere von Geschäftskontakten aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten.

Masimo kann von Masimo-Mitarbeitern und -Zeitarbeitern aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz die folgenden Arten personenbezogener Daten erheben:

  • Identifikationsdaten;
  • Kontaktdaten;
  • Finanzdaten;
  • Daten zu Karriere/Beschäftigung;
  • Daten zu Fähigkeiten und Entwicklung;
  • Sicherheits- und Compliance-Daten;
  • Daten zu IT-Systemen und
  • Vom Mitarbeiter zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten.

Zwecke der Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten

Masimo erfasst und verwendet personenbezogene Daten zu Website-Besuchern, Geschäftskontakten sowie Mitarbeitern und Zeitarbeitern von Masimo aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz für folgende Zwecke:

  • Informationen zu unseren Dienstleistungen und Veranstaltungen;
  • Personalisierung des Besuchererlebnis auf unseren Websites;
  • Erbringung von Dienstleistungen, Support und Produkten für unsere Kunden;
  • Kommunikation mit Geschäftspartnern und Gesundheitsorganisationen zu Geschäftsangelegenheiten;
  • Werbung und Marketing für Unternehmen und Gesundheitsorganisationen;
  • Verwandte Aufgaben für legitime Geschäftszwecke durchzuführen; • Daten zusammenzustellen;
  • Betrug zu verhindern;
  • Administration von Informationen und Netzwerksicherheit;
  • HR-Verwaltung, Leistungsmanagement, Verwaltung von Zusatzleistungen und interne Unternehmenskommunikation;
  • Rechtliche oder regulatorische Anforderungen und interne Richtlinien von Masimo zu erfüllen;
  • Reise-, Unterkunfts- und verbundene Ausgaben zu verwalten und
  • weitere Zwecke, die zum Zeitpunkt der Erfassung eigens angegeben werden.

Verpflichtung gegenüber den Prinzipien

Alle personenbezogenen Daten, die wir zu Website-Besuchern, Geschäftskontakten sowie Mitarbeitern und Zeitarbeitern von Masimo aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz gemäß dem Datenschutzschild erfassen, unterliegen den Prinzipien und ergänzenden Prinzipien des Datenschutzschilds. Wir erhalten auch einige personenbezogene Daten durch die Nutzung anderer Datenübertragungsmechanismen von der EU zu den USA, wie z. B. Datenübertragungsvereinbarungen auf der Grundlage von EU-Standardvertragsklauseln.

In Bezug auf Personaldaten aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz verpflichtet sich Masimo zur Zusammenarbeit mit den EU-Datenschutzbehörden bzw. mit dem eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) in Übereinstimmung mit den ergänzenden Grundsätzen für Personaldaten und der Rolle der Datenschutzbehörden und wird alle Empfehlungen dieser Behörden befolgen.

Drittparteien, an die wir personenbezogene Daten weitergeben

Masimo kann personenbezogene Daten, die wir von Website-Besuchern, Geschäftskontakten sowie Mitarbeitern und Zeitarbeitern von Masimo aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz erfassen, an folgende Arten von Dritten und für folgende Zwecke weitergeben:

  • Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Vertragsnehmer, die personenbezogene Daten in eigenem Auftrag oder im Auftrag von Masimo verarbeiten, um die angeforderten Dienste zu erbringen oder vertragliche Pflichten zu erfüllen;
  • Channel-Partner wie Vertriebshändler und Wiederverkäufer, um Produkt- und Informationsanfragen zu erfüllen und Kunden und potenziellen Kunden Informationen zu Masimo und dessen Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;
  • Andere Drittanbieter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen;
  • Partner, Sponsoren oder andere Dritte, mit denen Masimo gemeinsam Webinare, WhitePaper-Downloads oder verwandte Dienstleistungen anbietet; und
  • andere juristische Personen, falls Masimo eine Änderung der Unternehmensstruktur durchläuft, wie eine Fusion, eine Übernahme durch ein anderes Unternehmen, oder einen Verkauf aller oder eines Teils der Vermögenswerte.

Recht auf Zugriff, Nachfragen oder Beschwerden

Sollten Website-Besucher, Geschäftskontakte sowie Mitarbeiter und Zeitarbeiter von Masimo aus der EU, dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz Fragen oder Beschwerden hinsichtlich dieser Hinweise zum Datenschutzschild haben oder auf personenbezogene Daten zugreifen, diese aktualisieren, ändern oder entfernen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@Masimo.com oder per Post an:

Masimo Corporation
Attn: Data Protection Manager
52 Discovery
Irvine, CA 92618
USA

Masimo wird innerhalb von 30 Tagen auf Ihre Fragen, Beschwerden und/oder Anfragen nach Informationszugriff oder -Löschung reagieren. Ihr Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hängt von den im Datenschutzschild festgelegten Bedingungen ab.

Unabhängige Schlichtungsstelle

Gemäß DSGVO haben Einzelpersonen das Recht auf Zugriff, Löschung, Berichtigung, Widerspruch, Beschränkung und Übertragbarkeit. Gemäß den Prinzipien des Datenschutzschilds verpflichtet sich Masimo, Beschwerden zur Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unsererseits zu lösen. Staatsbürger von EU- oder EEA-Ländern, des Vereinigten Königreichs und/oder der Schweiz sollten sich bei Fragen oder Beschwerden zum Datenschutzschild zunächst an privacy@Masimo.com wenden oder über die oben angegebenen Postadresse mit Masimo Kontakt aufnehmen. Wenn Sie sich im EWR, in der EU, im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz befinden und wir Ihre Frage oder Beschwerde zu unseren Datenschutzpraktiken nicht zufriedenstellend beantworten konnten, können Sie Ihre Bedenken an den von den EU-Datenschutzbehörden („DPAs“) oder dem eidgenössischen Datenschutz- und Informationsbeauftragten eingerichteten Ausschuss richten. Masimo verpflichtet sich, mit dem von den EU-DPAs, den UK-DPAs und/oder dem eidgenössischen Datenschutz- und Informationsbeauftragten eingerichteten Ausschuss zusammenzuarbeiten und die Empfehlungen des Ausschusses und/oder des Kommissars in Bezug auf Daten, die aus dem EWR, dem Vereinigten Königreich und/oder der Schweiz übermittelt werden, zu befolgen.

Wahlmöglichkeiten und Mittel

Wenn Sie ein Masimo-Website-Besucher oder Geschäftskontakt aus dem EWR, der EU, dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz sind und zu irgendeinem Zeitpunkt nicht möchten, dass Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden, die nicht in unserem Namen handeln, wie oben beschrieben, oder für einen weiteren Zweck verwendet werden, den wir Ihnen mitteilen, können Sie diese Nutzung ablehnen, indem Sie uns über die Kontaktinformationen im Abschnitt „Recht auf Zugriff“ oben kontaktieren. Sie können sich auch von unseren Marketingmitteilungen abmelden, indem Sie den Anweisungen folgen oder den Abmeldemechanismus in der erhaltenen Nachricht verwenden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise speichern und verwenden, die Sie so lange identifiziert, wie es für die Bereitstellung von Marketing oder Dienstleistungen, die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, die Beilegung von Streitigkeiten und/oder die Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnisse der FTC

Masimo unterliegt den Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission und die U.S. Federal Trade Commission ist für die Einhaltung des Datenschutzschilds durch Masimo zuständig. Masimo verpflichtet sich auch zur Zusammenarbeit mit den DPAs der EU, des EWR, des Vereinigten Königreichs und der Schweiz sowie mit allen von ihnen eingerichteten Ausschüssen.

Offenlegungspflicht

Masimo kann personenbezogene Daten in besonderen Fällen weitergeben, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um (a) den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen oder auf rechtmäßige Anfragen von Behörden zu reagieren, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen; (b) unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen und zu verteidigen; (c) die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website durchzusetzen; oder (d) die Interessen unserer Benutzer oder anderer Personen zu schützen.

Haftungsausschluss

Im Rahmen einer Weiterleitung an einen Dritten, der im Auftrag von Masimo als Vertreter handelt, haftet Masimo, wenn der Dritte personenbezogene Daten aus dem EWR, der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz in einer Weise verarbeitet, die im Widerspruch zu den Datenschutzgrundsätzen steht, es sei denn, Masimo kann nachweisen, dass das Unternehmen für das schadensverursachende Ereignis nicht verantwortlich ist.

Im Zusammenhang mit einer Weiterleitung an einen Dritten, der als Verantwortlicher fungiert, schließt Masimo einen Vertrag mit diesem Dritten ab, der vorsieht, dass (i) personenbezogene Daten nur zu begrenzten und angegebenen Zwecken und im Einklang mit einer Einverständniserklärung (so erforderlich) verarbeitet werden dürfen, (ii) der Dritte diese Grundsätze oder gleichwertige Verpflichtungen einhält und Masimo benachrichtigt, wenn er dieser Verpflichtung nicht mehr nachkommen kann, und dass (iii) der Dritte, wenn eine solche Feststellung getroffen wird, die Verarbeitung einstellt oder andere angemessene und geeignete Schritte zur Behebung unternimmt. Dies stellt die gesamte Haftung von Masimo für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Dritten dar.

Schiedsverfahren

Wenn Sie sich im EWR befinden und alle anderen Mittel ausgeschöpft haben, um Ihre Bedenken bezüglich einer möglichen Verletzung der Verpflichtungen von Masimo im Rahmen des Datenschutzschilds auszuräumen, können Sie eine Lösung durch ein verbindliches Schiedsverfahren anstreben. Weitere Informationen zum Schiedsprozess finden Sie auf der Datenschutzschild-Website. Gemäß der DSGVO können Einzelpersonen auch eine Beschwerde bei ihren lokalen nationalen Datenschutzbehörden einreichen.

PLCO-003365/PLMM-11177B-1119 EN-PLMM-11132B