NomoLine® mit Luer

Probenahmeleitung für den Einsatz mit Drittanbieter-Monitoren zur Kapnographie und zum Gas-Monitoring

Die NomoLine-Probenahmeleitung-Reihe mit Luer umfasst Kanülen sowie Luftwegadapter und ermöglicht so Kapnographie und Gas-Monitoring für intubierte und nicht intubierte Patienten. Das Luer-Verbindungsstück ist kompatibel mit bestehenden Monitoren, bei denen Wasserfallen zur Nebenstrom-Überwachung verwendet werden. Ebenso wie die NomoLine-Probenahmeleitungen können auch die NomoLine-Probenahmeleitungen mit Luer sowohl bei intubierten als auch bei nicht intubierten Patienten aller Altersklassen – von Erwachsenen bis hin zu Neugeborenen – eingesetzt werden.

Merkmale

 
NomoLine Luer – Kanüle mit geteilten Leitungen

Kanüle mit geteilten Leitungen

  • verhindert eine Vermischung der Gase und ermöglicht so präzise EtCO2 -Messungen
NomoLine Luer – Luer-Verbindungsstück

Luer-Verbindungsstück

  • ist mit vielen gängigen Monitoren zur Kapnographie und zum Gas-Monitoring in unterschiedlichen medizinischen Bereichen kompatibel
NomoLine Luer – Kanüle

Kanülen mit ergonomischem Design

  • bieten Patientenkomfort, da sie sich den Gesichtskonturen anpassen und die Druckbelastung minimieren
NomoLine mit Luer – Probenahmeleitung mit einzigartigem Design

Probenahmeleitung mit einzigartigem Design

  • ermöglicht die Verwendung bei Anwendungen mit Niedrigfluss und kleiner Probengröße
NomoLine mit Luer – Sternförmiges Lumen

O2 -Schlauch mit sternförmigem Lumen

  • ermöglicht eine kontinuierliche, präzise O2-Versorgung auch bei Verknicken

NomoLine

 

RESSOURCEN

 
Masimo - Broschüre, NomoLine Auswahlhilfe

Broschüre

Masimo – Vertriebstool, NomoLine Monitor-Kompatibilitätstabelle

Vertriebstool

Zur professionellen Verwendung. Vollständige Verschreibungsinformationen einschließlich Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

PLCO-004446/PLM-12713A-0221 EN-PLM-12530A