Masimo – Rad-97 Familie

Rad-97

Kein gewöhnlicher Patientenmonitor

Das Rad-97 Pulse CO-Oximeter®, auch mit integrierter NomoLine®-Kapnographie nichtinvasiver Blutdruckmessung (NIBP), bietet fortschrittliche Patientenüberwachungstechnologien in einem kompakten, mobilen und umfassend konfigurierbaren Einzelgerät.

Rad-97, das auf einem mobilen Rollenständer angebracht werden kann, ist anpassbar, aufrüstbar und ist mit fortschrittlichen Konnektivitäts- und Datenintegrationsfunktionen ausgestattet, die Ärzten ermöglichen, den Monitor optimal auf zahlreiche klinische Anforderungen anzupassen. Die schlanke, reaktive und intuitive Multi-Touch-Anzeige von Rad-97 liefert Ärzten schnell von zahlreichen fortschrittlichen Überwachungstechnologien erfasste relevante Daten und ermöglicht so ein umfassenderes Bild des physiologischen Zustands eines Patienten.

Fortschrittliche, aufrüstbare Überwachungstechnologien

 

Alle drei Rad-97-Modelle ermöglichen nicht-invasive und kontinuierliche Überwachung dank Masimo SET® Measure-through Motion and Low Perfusion™ Pulsoximetrie und aufrüstbarer rainbow SET™-Technologien, einschließlich Gesamthämoglobin (SpHb®) und akustischer Atemfrequenz (RRa®). 

Masimo – Rad-97 NIBP Rollenständer digital
 

Rad-97 mit NIBP bietet drei Messmodi für den oszillometrischen Blutdruck: Spotcheck-Messung, automatischer Intervallmodus und STAT-Intervallmodus. Die integrierte NIBP-Technologie ist sowohl mit einmal verwendbaren als auch mit wiederverwendbaren Manschetten für Erwachsene, Kinder und Neugeborene kompatibel.

Masimo – Rad-97 mit NomoLine Kapnographie
 

Rad-97 mit NomoLine-Kapnographie ist mit einem integrierten Nebenstrom-Gasanalysegerät für die Kapnographie ausgestattet – und erfüllt damit die Anforderungen an eine kontinuierliche Puls-CO-Oximetrie und Kapnographie in einem Gerät. Dieses Rad-97-Modell liefert eine kontinuierliche endexspiratorische Kohlendioxid (EtCO2)-Überwachung mit optionaler numerischer, Trend- oder Kurvenanzeige, ebenso wie der Teilkonzentration des eingeatmeten Kohlendioxids (FiCO2) und der Atemfrequenz (RR).

Masimo Rad-97 mit Eve-Anwendung zum Neugeborenen-Screening
 

Rad-97 ist verfügbar mit der Eve™-Anwendung zum Screening von Neugeborenen, die die Masimo SET®-Pulsoximetrie mit schrittweisen Anweisungen kombiniert, um Ärzte beim Screening auf kritische angeborene Herzfehler (kAHF) zu unterstützen. Eve vereinfacht das Screening auf kAHF anhand eines etablierten Protokolls1, das visuelle Anweisungen, Animationen, einen automatischen Synchronisierungsalgorithmus und eine detaillierte, leicht zu deutende Anzeige der Screening-Ergebnisse bereitstellt.

Integrierte Konnektivitätslösungen für vereinfachte Arbeitsabläufe

 

Eine integrierte Unternehmens-W-LAN-Fähigkeit ermöglicht Rad-97, sich drahtlos mit Masimo Patient SafetyNet™* oder Iris Gateway™ zu verbinden und ermöglicht so eine automatische elektronische Aufzeichnung von Patientendaten in Systemen für elektronische Krankenakten (EMR). Der kontinuierliche, automatisierte Fluss von Patientendaten vom Rad-97 zu Patientendaten-Managementsystemen wie z. B. EMRs kann Aufzeichnungsfehler reduzieren2 und ärztliche Arbeitsabläufe optimieren.

Rad-97 ist zudem kompatibel mit bestehenden Schwesternruf-Systemen und ist mit Ethernet- und USB-Anschlüssen ausgestattet, die eine nahtlose Integration in kabelgebundene Infrastrukturen ermöglichen.

Masimo – Rad-97 PLM-10869A

Rad-97

Masimo – Patient SafetyNet / Iris Gateway

Patient SafetyNet / Iris Gateway

Masimo – Elektronische Krankenakte

Elektronische Krankenakte 

Hochgradig einstellbar und anpassbar für die unterschiedlichsten klinischen Umgebungen

 

Die Geräteeinstellungen des Rad-97 können so konfiguriert werden, dass es sich für eine Vielzahl klinischer Umgebungen, Arbeitsabläufe, Präferenzen der Ärzte und patientenspezifischer Anforderungen eignet.

Masimo – Rad-97 Bildschirm Finger
Rad-97 – Bildschirm Profile

Ärzte können das hochauflösende Multi-Touch-Display einfach anpassen, damit es für jeden Patienten die jeweils sinnvollsten Messwerte anzeigt; optional können Parameterdaten auf einen Blick in der numerischen Ansicht dargestellt werden oder über einen Zeitraum hinweg in der Trendansicht. Benutzer können das Gerät auch schnell konfigurieren, um es anhand vorprogrammierter und benutzerdefinierter Profile für Erwachsene, Kinder und Neugeborene auf unterschiedliche Patientenpopulationen einzustellen. Darüber hinaus kann Rad-97 auf einen mobilen Rollständer montiert werden und ermöglicht einen kabellosen Gerätetransport für mehr Flexibilität wenn nur begrenzt Platz zur Verfügung steht.

Rad-97-Konfigurationen

 

Fußnoten:

  1. *Die Marke PATIENT SAFETYNET wird unter Lizenz von University HealthSystem Consortium verwendet.

  2. 1 Kemper AR, Mahle WT, Martin GR, Cooley WC, Kumar P, Morrow WR, Kelm K, Pearson GD, Glidewell J, Grosse SD, Howell, RR. Strategies for Implementing Screening for Critical Congenital Heart Disease. Pediatrics. 2011 Oct;128(5):1259-67.

  3. 2 The Value of Medical Device Interoperability. West Health Institute. 2013.

RESSOURCEN

 

Produktinformationen, Rad-97

Produktinformationen

Masimo – Produktinformationen, Rad-97 NIBP

Produktinformationen

Masimo – Produktinformationen, Rad-97 mit NomoLine-Kapnographie

Produktinformationen

Masimo – Rad-97 mit Eve Produktinformationen

Produktinformationen

ORi hat die CE-Kennzeichnung erhalten. Nicht in den USA oder Kanada erhältlich.

Zur professionellen Verwendung. Vollständige Verschreibungsinformationen einschließlich Indikationen, Kontraindikationen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

PLCO-001730/PLM-11162A-0318