Letzte Aktualisierung: 5. Februar 2019.

Datenschutzerklärung

 

Die Masimo Corporation und ihre verbundenen Unternehmen („wir“, „unser“ und „uns“) möchten, dass Sie wissen, wie wir personenbezogene Daten sammeln, verwenden und weitergeben, die auf unseren Websites, über unsere mobilen Anwendungen und durch interaktive Funktionen in einer Anwendung, auf einer Website, in einer E-Mail oder anderweitig erfasst werden, wenn Sie direkt mit uns interagieren (zusammenfassend bezeichnet als „Kanäle“). Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf die personenbezogenen Daten, die von Dritten oder durch Dritte erfasst werden, beispielsweise diejenigen, die unsere Medizinprodukte kaufen oder verwenden. In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie, wenn überhaupt, weitergeben.

PERSONENBEZOGENE DATEN

Bei der Nutzung einer unserer Kanäle bitten wir Sie möglicherweise um die ggf. freiwillige Angabe personenbezogener Daten. Masimo und seine verbundenen Unternehmen können diese Informationen an Dritte weitergeben und die Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung anderweitig verwenden. Wir können sie auch mit anderen Daten für unsere eigenen internen Geschäftszwecke verknüpfen, beispielsweise zur Verbesserung unserer Produkte oder Dienste. Sie müssen Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben, aber wenn Sie sich dagegen entscheiden, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen unserer Kanäle nicht nutzen, da einige Funktionen von diesen Informationen abhängen.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für personenbezogene Daten, die wir je nach Kanal möglicherweise erfassen:

  • Name und Kontaktinformationen, z. B. Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder sonstige Kontaktinformationen;
  • Zugangsdaten wie z. B. Anwendername und Kennwort;
  • Informationen zu Ihrem Arbeitgeber oder einer anderen Organisation, mit der Sie in Beziehung stehen, z. B. Name und Adresse der Organisation;
  • Gerätedaten und zugehörige Standortdaten wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihren ISP-Provider, GPS-Daten und Daten über die nächstgelegenen Mobilfunkmasten und WLAN-Hotspots;
  • Nutzungsinformationen wie z. B. Transaktionsinformationen, aufgerufene Seiten, angeklickte Links, andere Aktivitäten, Interaktionen und Präferenzen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Kanäle, Produkte und/oder Dienste;
  • Supportdaten wie z. B. Supportanfragen, Feedback und Rezensionen;
  • Anmeldungen und Präferenzen für Veranstaltungen; sowie
  • sonstige personenbezogene Daten, die Sie bei der Nutzung unserer Kanäle angeben, darunter Ihren Personalausweis, Ihre Approbation, Fotos, Ihr Social Media-Profil und alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie angeben möchten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen, nicht personenbezogenen Daten verknüpfen, behandeln wir die verknüpften Daten als personenbezogene Daten, sofern solche in den verknüpften Daten enthalten sind.

In Verbindung mit Masimo U werden folgende Informationen vom Besucher der Website bereitgestellt, um die Schulung abzuschließen und über die Website Schulungspunkte zu erhalten:

  • Vorname und Nachname
  • Anmeldename und Kennwort
  • E-Mail-Adresse
  • Beruf
  • Stellenbezeichnung
  • Adresse
  • Feldelemente zur Wiederherstellung von Anmeldename und Kennwort

Diese Informationen können zur Verarbeitung von Bildungspunkten oder anderen Schulungsnachweisen verwendet werden. Die personenbezogenen Daten werden nicht an andere Unternehmen verkauft oder für andere Zwecke verwendet.

Zu dem Zeitpunkt, zu dem ein Besucher die Hauptkanäle verlässt und auf den Masimo U-Kanal weitergeleitet wird, werden möglicherweise Cookies zur Funktionalisierung oder Verbesserung der Dienste auf der Masimo U-Website verwendet. Bei den vom Masimo U-Kanal verwendeten Cookies werden Suchfilter gespeichert. Beim Masimo U-Kanal werden keine Tracker, Geolocation-Tags oder Webbeacons verwendet.

SO WERDEN PERSONENBEZOGENE DATEN ERFASST

Wir erfassen personenbezogene Daten auf verschiedene Weise. Beispiele:

  • Über „Cookies“, d. h. kleine Dateien, die an Ihren Computer oder Ihr Gerät gesendet werden und personenbezogene Daten über Sie oder Ihr Gerät sammeln. Sie können diese blockieren, was jedoch möglicherweise dazu führt, dass Sie aufgrund ihrer Abhängigkeit von den Cookies nicht vollständig auf alle Funktionen unserer Kanäle, Produkte oder Dienste zugreifen bzw. diese nicht nutzen können.
  • Über Formulare, Kommentarfelder und dergleichen auf den Kanälen, z. B. wenn Sie einen Kauf tätigen oder mit uns oder anderen Benutzern der Kanäle interagieren.
  • Über mobile Apps, insbesondere wenn die mobile App Ihre persönlichen Daten benötigt, um auf ihre Funktionen zuzugreifen. Sie können sich dafür entscheiden, Ihre personenbezogenen Daten nicht weiterzugeben, wodurch Sie jedoch möglicherweise daran gehindert werden, auf alle Funktionen der mobilen App zuzugreifen oder diese zu nutzen.

SO VERWENDEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN

Vorbehaltlich des geltenden Rechts im Zusammenhang mit der Einwilligung können wir Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedene Weise verwenden oder verarbeiten. Beispiele:

  • zum Betreiben unseres Geschäfts, z. B. wenn wir Transaktionen zum Verkauf unserer Produkte und Dienste abwickeln, und zur Bereitstellung von Support;
  • zur Überprüfung Ihrer Identität;
  • zur Beantwortung und Erfüllung Ihrer Anfragen;
  • zur Übermittlung wichtiger Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen (z. B. Softwareupdates oder Rückrufe), die Sie aufgrund von früheren Käufen oder Nutzungen betreffen, sowie über Änderungen an unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien;
  • zur Benachrichtigung über Neuigkeiten wie Aktualisierungen unserer Seiten, Produkte und Dienstleistungen, Ankündigungen über neue Produkte und Dienstleistungen und bevorstehende Veranstaltungen; wenn Sie nicht in unsere Verteilerliste aufgenommen werden möchten, können Sie sich jederzeit abmelden, wie später in dieser Datenschutzerklärung beschrieben;
  • zur Verbesserung unserer Kanäle, Produkte oder Dienste; sowie
  • zur Ermöglichung des Teilens in Social Media.

COOKIES/TRACKER

Wir verwenden auf unseren Kanälen Cookies und unter Umständen andere Technologien wie Pixeltags und Webbeacons. Anhand dieser Informationen können wir verstehen, wie Sie die Kanäle nutzen und welche Seiten Sie besucht haben, und Ihnen die Navigation durch die Kanäle erleichtern. Wir verwenden diese Daten auch, um Informationen über Sie und Ihre Präferenzen zu speichern, um Ihr Erlebnis zu verbessern und zu vereinfachen, wenn Sie unsere Kanäle erneut besuchen.  Unser Ziel ist es, Ihre Erfahrung für Sie persönlicher zu gestalten. Wir können die Informationen auch verwenden, um das Erlebnis basierend auf Ihrer Hardware, Ihren Softwareversionen und Ihrem Browsertyp zu optimieren. Manchmal verwenden wir ein Sitzungs-ID-Cookie, beispielsweise um Ihnen die Anzeige Ihres Einkaufswagens zu ermöglichen. Diese laufen üblicherweise ab, wenn Sie den Browser schließen.

Die meisten Webbrowser verfügen über eine „Do Not Track“(DNT)-Funktion oder -Einstellung, die Sie aktivieren können, um Ihre Datenschutzeinstellung zu signalisieren, damit keine Daten über Ihre Onlineaktivitäten überwacht und gesammelt werden. Für die Erkennung und Implementierung von DNT-Signalen gibt es noch keinen einheitlichen Technologiestandard. Daher reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Browsersignale oder andere Mechanismen, die automatisch kommunizieren, dass Sie nicht online verfolgt werden möchten.

WEITERGABE AN DRITTE

Masimo kann bestimmte personenbezogene Daten, die wir erfassen, wie folgt an Dritte weitergeben:

  • zur Bereitstellung der Produkte und Dienste, die Sie bei uns angefordert oder bestellt haben, z. B. wenn Sie Servicesupport für die Produkte anfordern, die Sie bei uns, unseren Wiederverkäufern oder unseren anderen Partnern erworben haben;
  • zu ermöglichen, dass der Dritte Ihr Interesse am Kauf unserer Waren oder Dienste einschätzen kann;
  • zur Unterstützung von Eventsponsoren und/oder Werbetreibenden, z. B. wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden, bei der Masimo ein Sponsor oder Werbetreibender der Veranstaltung ist;
  • zur Erfüllung unserer gesetzlichen Anforderungen, die sich daraus ergeben, dass wir ein Hersteller von Medizinprodukten sind, oder infolge von Strafverfolgung, Rechtsstreitigkeiten, Anfragen von Regierungen oder unserer Einschätzung, dass es sich um eine Angelegenheit von öffentlicher Bedeutung handelt;
  • zum Schutz unseres Unternehmens, z. B. wenn wir es für notwendig halten, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, unser physisches oder geistiges Eigentum zu schützen oder unsere Kunden oder Betriebe zu schützen; sowie
  • zur Weitergabe an einen relevanten Dritten im Falle einer Reorganisation, eines Verkaufs oder einer Fusion eines Teils oder aller unserer Vermögenswerte.

Masimo schließt mit Dritten Vereinbarungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ab, wann und wo immer dies erforderlich ist. Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten zu kommerziellen Zwecken oder zu deren Vermarktung oder einem anderen kommerziellen Nutzen nicht an Dritte.

SCHUTZ

Masimo ergreift angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen, um die von uns erfassten personenbezogenen Daten zu schützen. Natürlich gibt es keine Garantie dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten vollständig geschützt sind. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre personenbezogenen Daten kompromittiert wurden, kontaktieren Sie uns bitte wie unten angegeben.

ZUGRIFF AUF DATEN

Wenn Sie auf Ihre über die Kanäle übermittelten personenbezogenen Daten zugreifen oder diese aktualisieren möchten oder wenn Sie Fragen (einschließlich der Bitte um Widerruf oder Löschung) zu Ihren personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte wie unten beschrieben. Wir gewähren Ihnen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist, sofern Sie Ihre Identität zufriedenstellend nachweisen.

ABMELDUNG

Wenn Sie nach der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem beliebigen Zeitpunkt die Abmeldung von E-Mails oder anderen Mitteilungen von uns wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über die unten stehenden Kontaktinformationen. Sie können sich von der Marketingkommunikation abmelden.

AUFBEWAHRUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum auf, der erforderlich ist, um den Zweck zu erreichen, für den wir sie gesammelt haben, oder länger, wenn das Gesetz dies zulässt oder verlangt. Dies ist je nach Land und geografischer Region unterschiedlich.

ÜBERMITTLUNG VON DATEN ÜBER LANDESGRENZEN HINWEG

Ihre personenbezogenen Daten können weltweit überall dort weitergegeben oder gespeichert werden, wo wir Standorte oder Dienstleister haben (z. B. in den USA). Dort gelten möglicherweise andere Datenschutzbestimmungen als in Ihrem Land.

VERTRAULICHE INFORMATIONEN

Wir wollen nicht mehr Informationen haben als wir benötigen. Daher bitten wir Sie, uns keine vertraulichen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, die wir nicht benötigen und nicht anfordern, insbesondere keine vertraulichen Informationen zu Ihrer Hautfarbe oder ethnischen Zugehörigkeit, Ihrer Gesundheit oder Ihren Erkrankungen, Ihrer politischen Neigung oder Ihren Vorstrafen.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Kanäle. Andere Websites, auf die unsere Kanäle teilweise verlinken, werden von Dritten verwaltet und gehostet. Diese Websites von Drittanbietern unterliegen den Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter. Wir sind außerdem nicht verantwortlich für den Inhalt oder das Verhalten dieser Websites oder Drittanbieter, und Sie nutzen diese Websites von Drittanbietern auf Ihr eigenes Risiko.

DATENSCHUTZSCHILD

Masimo hat sich gemäß dem EU-US- Datenschutzschild und dem Schweiz-USA- Datenschutzschild zertifiziert. Bitte klicken Sie hier , um die Erklärung zu Daten, die in den Geltungsbereich des Datenschutzschildes und des Schweiz-USA- Datenschutzschildes fallen, zu lesen.

ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzerklärung gelegentlich ändern. Wenn wir diese Datenschutzerklärung in wesentlicher Weise ändern, veröffentlichen wir diese Änderungen hier, auf der Homepage und anderen Stellen, die wir für geeignet halten, damit Sie über die Änderungen Bescheid wissen. Die von uns vorgenommenen Änderungen gelten mit der Veröffentlichung der neuen Datenschutzerklärung auf unseren Kanälen.  Das Datum des Inkrafttretens der aktuellen Datenschutzerklärung ist oben im Dokument vermerkt.

KONTAKT

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder Daten aktualisieren, ändern oder entfernen möchten, wenden Sie sich bitte an privacy@masimo.com oder postalisch an:

Masimo Corporation
Attn: Privacy Manager
52 Discovery
Irvine, CA 92618, USA

Ergänzende Informationen zum Datenschutz im EWR

 

Masimo stellt Personen mit Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) die folgenden Informationen als Ergänzung zur Datenschutzerklärung zur Verfügung.

 

Datenverantwortlicher: Der Datenverantwortliche ist Masimo mit den oben genannten Kontaktinformationen.

 

Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung: Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Masimo sind: (i) der mit Ihnen abgeschlossene Vertrag über die Nutzung der Website (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b der DSGVO) für personenbezogene Daten, die Sie aktiv über unsere Website zur Verfügung stellen, (ii) unsere berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO) für personenbezogene Daten, die passiv über unsere Website erfasst werden, also die Überwachung und Aufrechterhaltung der Leistung der Website sowie die Analyse von Trends, Nutzungen und Aktivitäten im Zusammenhang mit unserer Website, (iii) unsere berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO) für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb der Unternehmensgruppe, also für interne Verwaltungs- und Supportzwecke (der Zugang ist auf Mitarbeiter beschränkt, für die ein Informationsbedarf besteht), (iv) die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, der Masimo unterliegt (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b der DSGVO), für die Übermittlung personenbezogener Daten an Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden, Rechtsbeistände und externe Berater oder berechtigte Interessen wie z. B. die Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, (v) unsere berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b der DSGVO) für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem Transfer unserer gesamten Organisation oder Vermögenswerte oder eines Teils davon, also die ordnungsgemäße Übertragung unseres gesamten Unternehmens oder eines Teils davon, (vi) unsere berechtigten Interessen zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von uns oder Dritten, einschließlich der Durchsetzung von Vereinbarungen, Richtlinien und Nutzungsbedingungen, und in Notfällen auch zum Schutz der Sicherheit unserer Mitarbeiter oder einer Person, also zum Schutz des Eigentums, der Rechte und der Sicherheit einer Person und zur Verhinderung von Betrug, und (vii) Ihre Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a der DSGVO) zur Marketingkommunikation.

 

Empfänger in Drittländern: Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen oder erhalten, können an Empfänger übermittelt und von diesen verarbeitet werden, die sich innerhalb oder außerhalb des EWR befinden und die aus Sicht des EU-Rechts kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten. Die Länder, die aus Sicht des EU-Rechts (Art. 45 der DSGVO) ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten, sind Andorra, Argentinien, die Färöer-Inseln, Guernsey, die Isle of Man, Israel, Japan, Jersey, Kanada, Neuseeland, die Schweiz und Uruguay. Soweit Ihre personenbezogenen Daten in Länder übermittelt werden, die aus Sicht des EU-Rechts kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten, stützen wir uns bei der entsprechenden Übermittlung auf die Zertifizierungen der Masimo Corporation, von Masimo Americas, Inc. und von Masimo Semiconductor, Inc. gemäß dem EU-US-Datenschutzschild und dem Schweiz-USA- Datenschutzschild (Art. 45 der DSGVO) oder auf angemessene Sicherheitsvorkehrungen (Art. 46 der DSGVO), wie etwa die von der Europäischen Kommission festgelegten Standarddatenschutzklauseln. Unsere Hinweise zum Datenschutzschild sind hier verfügbar http://www.masimo.com/siteassets/us/documents/pdf/masimo-privacy-shield-notice-includes-swiss-privacy-shield.pdf.   Sie können eine Kopie dieser angemessenen Sicherheitsvorkehrungen anfordern, indem Sie uns wie oben beschrieben kontaktieren. Der Zugriff ist auf Empfänger beschränkt, für die ein Informationsbedarf besteht.

 

Zeitraum der Datenspeicherung: Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Erbringung der angeforderten Dienste erforderlich ist. Wenn Masimo Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen verwenden muss, werden sie aus unseren Systemen und Datensätzen entfernt und/oder ordnungsgemäß anonymisiert, sodass Sie nicht mehr identifiziert werden können, es sei denn, wir müssen Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, für steuerliche, prüfungsbezogene und rechtliche Zwecke für einen gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum aufbewahren oder wir benötigen sie zur Beweissicherung im Rahmen von Verjährungsfristen.

 

Rechte der betroffenen Person: Sie haben das Recht, von Masimo Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten sowie deren Berichtigung oder Löschung, die Einschränkung der Verarbeitung, den Widerruf der Einwilligung oder die Datenübertragbarkeit zu verlangen und eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Wenn Sie Ihre Einwilligung zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung. Sie können Ihre Rechte wahrnehmen, indem Sie uns wie oben beschrieben kontaktieren.

PLCO-002644/PLMM-11028A-0219 EN-PLM-10563C