• Masimo SET® Pulse Oximeter erkannten ungefähr 10 Mal mehr echte Ereignisse als andere untersuchte Pulse Oximeter der „nächsten Generation“.1,2
  • Forscher belegten, dass der Zeitraum bis zum Erzielen zuverlässiger Messwerte für die Sauerstoffsättigung während der Reanimation Neugeborener mit dem Masimo SET ca. 50 Sekunden schneller war als mit® anderen Pulsoximetrie-Technologien.3
  • Auf einer Aufwachstation (PACU) zeichnete sich Masimo SET® durch eine Reduzierung von Fehlalarmen um mehr als 50 % im Vergleich zu anderer Pulsoximetrie-Technologie aus.4
  • In zwei Neo-Intensivumfeldern (NICU) wies Masimo SET®in Verbindung mit Änderungen in der klinischen Praxis signifikant verringerte Raten schwerer Frühgeborenenretinopathie auf und reduzierte den Bedarf für Laserbehandlungen auf 0 %.5,6
  • In einer Studie mit 39.821 Säuglingen erhöhte sich die Sensitivität der Erkennung kritischer angeborener Herzfehler (kAHF) von 63% bei reiner körperlicher Untersuchung auf 83% bei körperlicher Untersuchung kombiniert mit der Masimo SET® -Pulsoximetrie.7
  • In einer Studie mit 122.738 Säuglingen erhöhte sich die Sensitivität der Erkennung kritischer angeborener Herzfehler (kAHF) von 77 % auf 93 %, wenn Masimo SET® mit einer klinischen Untersuchung kombiniert wurde.8
  • Auf einer postoperativen Station wurden Einsätze des Notfall-Einsatzteams sowie Verlegungen auf die Intensivstation um 65 % bzw. 48 % reduziert, nachdem eine ständige Überwachung mit Masimo SET®implementiert wurde.9

„Was ich sah, hat mich überzeugt. Ich konnte das Masimo SET® Pulse Oximeter mit all den mir bekannten Tricks bezüglich Bewegung und niedrigem Puls nicht überlisten. Diese Technologie ist sehr beeindruckend und sollte in allen Oximetern verfügbar sein.“

John Severinghaus, M.D.
Professor der Anästhesiologie, Emeritus University of California, San Francisco

Klinische Studien: Die Leistung von Masimo SET®

 

kAHF-Screening

  • Kombiniert mit einer klinischen Untersuchung verbesserte Masimo SET® die Sensitivität der Erkennung kritischer angeborener Herzfehler (kAHF) auf 93 %10

Verbesserte Sensitivität der Erkennung kritischer angeborener
Herzfehler im Vergleich zur reinen klinischen Bewertung

Verbesserte Sensitivität der Erkennung kritischer angeborener Herzfehler im Vergleich zur reinen klinischen Bewertung

Frühgeborenenretinopathie

  •  Masimo SET®führte zusammen mit Änderungen in der klinischen Praxis zu einer signifikanten Verringerung der Raten schwerer Frühgeborenenretinopathie11

Rate schwerer Frühgeborenenretinopathie

Rate schwerer Frühgeborenenretinopathie

Leistung bei Bewegung und schwacher Durchblutung

  • Masimo SET® verzeichnete 3 % nicht erfasste echte Alarme und 5 % Fehlalarme im Vergleich zu 43 % bzw. 28 % bei Verwendung der Technologie anderer Anbieter12*

*Die angegebenen Ergebnisse werden berechnet, indem Sensitivitäts- und Spezifizitätsergebnisse von maschinell- und teilnehmerverursachten Bewegungen miteinander kombiniert werden.

Leistung bei Bewegung und schwacher Durchblutung

Erfahren Sie mehr über Masimo SET®

 

Fußnoten:

  1. 1.

    Published clinical studies on pulse oximetry and the benefits of Masimo SET® can be found on our website at  http://www.masimo.com. Comparative studies include independent and objective studies which are comprised of abstracts presented at scientific meetings and peer-reviewed journal articles.

  2. 2.

    Barker SJ. “Motion-Resistant” Pulse Oximetry: A comparison of new and old models. Anesth Analg. 2002;95(4):967-72.

  3. 3.

    McGrath S et al. Surveillance Monitoring Management for General Care Units: Strategy, Design, and Implementation. The Joint Commission Journal on Quality and Patient Safety. 2016 Jul;42(7):293-302.

  4. 4.

    Malviya S et al. False Alarms and Sensitivity of Conventional Pulse Oximetry Versus the Masimo SET® Technology in the Pediatric Postanesthesia Care Unit. Anesth Analg 2000; 90(6):1336-1340.

  5. 5.

    Taenzer A et al. Postoperative Monitoring – The Dartmouth Experience. Anesthesia Patient Safety Foundation Newsletter. Spring-Summer 2012.

  6. 6.

    Zhao et al. Pulse oximetry with clinical assessment to screen for congenital heart disease in neonates in China: a prospective study. Lancet 2014 Aug 30;384(9945):747-54.

  7. 7.

    de-Wahl Granelli A et al. Impact of pulse oximetry screening on the detection of duct dependent congenital heart disease: a Swedish prospective screening study in 39,821 newborns. BMJ 2009;338:a3037.

  8. 8.

    Zhao et al. Pulse oximetry with clinical assessment to screen for congenital heart disease in neonates in China: a prospective study. Lancet. 2014 Aug 30;384(9945):747-54.

  9. 9.

    Taenzer AH et al. Impact of pulse oximetry surveillance on rescue events and intensive care unit transfers: a before-and-after concurrence study. Anesthesiology. 2010:112(2):282-287.

  10. 10.

     Zhao et al. Lancet. 2014 Aug 30;384(9945):747-54.

  11. 11.

    Castillo et al. Prevention of retinopathy of prematurity in preterm infants through changes in clinical practice and SpO2 Technology. Acta Paediatr. 2011 Feb;100(2):188-92.

  12. 12.

    Shah et al. J Clin Anesth. 2012;24(5):385-91.

RESSOURCEN

 

Folgen Sie dem Link, um zu allen verfügbaren Masimo SET-Studien zu gelangen.

Masimo - Product Information Masimo SET

Product Information

Masimo - Production Information Masimo SET Reduced Cost of Care

Product Information

Zur professionellen Verwendung. Vollständige Verschreibungsinformationen einschließlich Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung. Vorsicht: Laut US-amerikanischem Bundesgesetz darf dieses Gerät nur von einem Arzt oder auf Anweisung eines Arztes verkauft werden.

PLCO-001785/PLM-10297C-0318