Rettungssanitäter, -techniker und Ersthelfer nehmen Überwachungen und Eingriffe häufig unter schwierigen Bedingungen vor. Die Puls-CO-Oximetrie und tragbaren Kapnographie-Lösungen von Masimo ermöglichen Erstversorgern, schnell die medizinische Einstufung von Patienten vorzunehmen, Patienten während des Transports zu überwachen und Krankenhäuser den Zustand eintreffender Patienten anzukündigen, so dass die Mitarbeiter Raum, Personal und Geräte ganz nach Bedarf für angemessene und rechtzeitige Pflegeübergänge vorbereiten können.

Schnelles, zuverlässiges Pulsoximeter

 

Die Masimo SET® Measure-through Motion and Low Perfusion™ Pulsoximetrie liefert genaue und zuverlässige Daten zur Sauerstoffsättigung (SpO2) und zur Pulsfrequenz (PR), selbst bei schwierigen Bewegungsbedingungen und geringer Durchblutung, wie häufig während der Patientenbeurteilung vor Ort und beim Notfalltransport anzutreffen.

Überwachung des Kohlenmonoxidgehalts im Blut mit SpCO®

 

Die rainbow SET™ Technologie ist eine Plattform für nichtinvasive Messungen und physiologische Parameter, die bisher nur invasiv gemessen werden konnten und einen tieferen Einblick in den Status eines Patienten ermöglichen. SpCO, der rainbow®-Parameter von Masimo, misst das Carboxyhämoglobin, das sich in den roten Blutkörperchen bei Anwesenheit von Kohlenmonoxid (CO) bildet.

Kohlenmonoxid (CO) ist ein farb-, geruchs- und geschmacksloses Gas, das vom Menschen nahezu nicht bemerkt werden kann und wird von Opfern und Ersthelfern oft unwissentlich mit Verbrennungsrauch und bei Bränden eingeatmet. Wenn CO an das Hämoglobin der roten Blutkörperchen gebunden wird, verringert es die Sauerstoffaufnahmefähigkeit. Der Fire Rehabilitation Standard der US National Fire Protection Association (NFPA) empfiehlt, dass Feuerwehrleute, die bei Bränden und beim Training Rauch ausgesetzt waren, mit einem tragbaren Monitor zur Messung des ausgeatmeten CO oder einem CO-Oximeter (einem Pulsoximeter zur Messung von Carboxyhämoglobin) überwacht werden.1

Masimo - rainbow SET™ Überprüfung eines erhöhten Kohlenmonoxidgehalts im Blut mit SpCO®

Schnelle Beurteilung vor Ort mit erweiterten Handgeräten

 

Die vielseitigen tragbaren Gerätelösungen von Masimo bieten Kapnographie- und erweiterte rainbow SET-Messungen mit leichten, kompakten und dennoch robusten Handgeräten für eine schnelle Beurteilung und Überwachung der Vitalparameter vor Ort und während des Transports zwischen zwei Einrichtungen.

Masimo - Rad-67™ Pulse CO-Oximeter® Merkmale
 

Das Rad-67™ Puls-CO-Oximeter® bietet eine Farb-Touchscreen-Bedienung und rainbow SET Puls-CO-Oximetriemessungen für schnelle Spotcheck-Messungen. Durch den universalen rainbow® Super DCI®-mini Sensor für Patienten mit einem Gewicht von ≥3kg können die Ärzte das Carboxyhämoglobin (SpCO), das Gesamthämoglobin (SpHb) und das Methämoglobin (SpMet®) bei Bewegung, den SpO2 bei schwacher Durchblutung und die Pulsfrequenz messen, wodurch die Spotcheck-Messung vieler Parameter bei verschiedenen Patientengruppen vereinfacht wird. Dieses einfach zu verwendende, tragbare Handgerät erleichtert das Herunterladen von Patientendaten direkt vom Gerät über eine Kabel- oder Funkverbindung.

Masimo - MightySat® Rx Finger-Pulsoximeter für Masimo SET®
 

Das MightySat® Rx ist das erste Finger-Pulsoximeter für das Masimo SET® und bietet Spotcheck-Messungen der SpO2, PR, PI und des optionalen Plethysmographie-Variabilitätsindex (PVi®) in einem außergewöhnlichen, tragbaren Gerät. Die Messungen können einfach und schnell per Bluetooth® an kompatible kommunikationsfähige Geräte übermittelt, verfolgt und gespeichert werden.

iPhone nicht inbegriffen.

Masimo - EMMA™ ist ein kompakter, tragbarer, leichter Hauptstrom-Kapnograph
 

EMMA™ ist ein kompakter, mobiler, leichter Kapnograph, der praktisch keine Aufwärmphase erfordert und innerhalb von 15 Sekunden volle Genauigkeit bietet. EMMA ist verfügbar für die Kurzzeitüberwachung oder Langzeitüberwachung von Erwachsenen, Kindern und Säuglinge. Eindeutige, endexpiratorische EtCO2-Wellen in Echtzeit ermöglichen es Ärzten und Ersthelfern eine effektive Reanimation zu bestätigen, die Tiefe und Wirksamkeit von Kompressionen zu beurteilen und die Rückkehr der spontanen Atmung zu erkennen.2,3

Flexible, vielseitige Sensorlösungen

 

Masimo bietet eine Vielzahl von Sensorlösungen zur Verwendung für einen Patienten oder zur Wiederverwendung für Patienten jeden Alters an. Dazu gehören Sensoren, die eine schnelle Überwachung großer Volumina ermöglichen, Sensoren, die auch unter schwierigen Bedingungen sicher an Ort und Stelle bleiben, und Sensoren, die für die Überwachung von Orten, die weniger anfällig für Veränderungen der peripheren Durchblutung anfällig sind.

Masimo - E1®-Ohrsensor
 

Der E1®-Ohrsensor wird bei jeweils einem Patienten sicher im Cavum Conchae platziert und ermöglicht Ärzten, die Masimo SET® Leistung mit einer zuverlässigen alternativen Messstelle, die auch unter Notfallbedingungen gut zu erreichen ist, zu kombinieren.

Masimo - Vollständiger TFA-1™-Stirnsensor
 

Der TFA-1™-Stirnsensor zur Verwendung für einen Patienten ist für die Überwachung auf der Stirn ausgelegt, wodurch im Vergleich zu Fingersensoren eine schnellere Erkennung einer Entsättigung und einer Resaturierung möglich ist.4 Wie das Ohr ist auch die Stirn in Notfallsituationen leichter zugänglich als andere Überwachungsstellen.

Messungen

 

Produktlösungen für Notarztdienste

 

Fußnoten:

  1. 1.

    National Fire Protection Association (NFPA). Standard on the Rehabilitation Process for Members During Emergency Operations and Training Exercises. 2015 Edition.

  2. 2.

    Neumar RW et al. Circulation. 2010;122:S729-S767.

  3. 3.

    2010 American Heart Association.

  4. 4.

    Tokuda K et al. Anesthesiology. 2007;107:A1544. 

RESSOURCEN

 

Masimo - Product Information Masimo SET

Product Information

Masimo – Produktinformationen, Rad-67

Produktinformationen

Masimo – Produktinformationen, rainbow Super DCI-mini-Sensor

Produktinformationen

Masimo – Produktinformationen, EMMA-Kapnograph

Produktinformationen

Masimo – Produktinformationen, TFA-Sensor

Produktinformationen

Die SpHb- und SpMet-Überwachung sind nicht als Ersatz für Laborbluttests gedacht. Vor dem Treffen klinischer Entscheidungen sollten Analysen von Blutproben mit Laborinstrumenten erfolgen.

Masimo Geräte mit SpCO-Überwachung sind nicht als alleinige Grundlage für die Entscheidungsfindung bei der Diagnose und Behandlung einer vermuteten Kohlenmonoxidvergiftung bestimmt; sie sind zum Einsatz zusammen mit zusätzlichen Methoden zur Beurteilung klinischer Zeichen und Symptome vorgesehen.

Rad-67 hat die CE-Kennzeichnung erhalten. Nicht in den USA oder Kanada erhältlich.

Zur professionellen Verwendung. Vollständige Verschreibungsinformationen einschließlich Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

PLCO-001736/PLM-11175A-0418