Mit dem richtungsweisenden Adaptive Threshold Alarm von Masimo lassen sich Fehlalarme durch eine automatische Anpassung des akustischen Alarms an den Ausgangswert des Patienten reduzieren. Adaptive Threshold Alarm ist eine optionale Einstellung, die im Menü der Alarmeinstellungen einfach aktiviert bzw. deaktiviert werden kann.

Die Leistung des Adaptive Threshold Alarm ist abhängig von:

 
  • Alarmgrenzwert-Einstellung
  • Rapid Desat-Einstellung
  • SpO2-Ausgangswert des Patienten
Masimo - Benachrichtigung bei echten Alarmen

5-stündiges SpO2-Patienten-Trenddiagramm (rot) mit SpO2-Ausgangswert (fett und blau) und Adaptive Threshold Alarm (hellblau) mit auf 10 Sekunden eingestellten Alarmverzögerungen.

Leistung des Adaptive Threshold Alarm:

 

Eine Analyse von 32 Millionen Datenpunkten ergab, dass der Adaptive Threshold Alarm das Auftreten akustischer Alarme bei einem unteren SpO2-Alarmgrenzwert von 90 % um 86 % verringerte. Dies stellt eine beachtliche Verbesserung gegenüber einer Standardverzögerung von 15 Sekunden dar.

  Verringerung der Alarmereignisse
Alarmeinstellung bei niedrigem SpO2 (ohne Alarmverzögerung, Rapid Desat aus) 15 s Verzögerung, Rapid DeSat aus 15 s Verzögerung, Rapid DeSat bei 10 % Adaptiver Schwellenwert-Alarm (15 s Verzögerung, Rapid Desat bei 10 %)
90% 70% 68% 86%
88% 85% 83% 92%
85% 94% 94% 96%

References:

  1. *

    US 510(k) angemeldet

RESSOURCEN

 

Masimo - Brochure Advanced Alarm Performance

Broschüre

Zur professionellen Verwendung. Vollständige Verschreibungsinformationen einschließlich Indikationen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in der Gebrauchsanweisung.